Hauptgerichte Rezepte

REZEPT | Butternutkürbis mit Halloumi & Balsamico-Pilzen

3. Februar 2019
Butternutkürbis mit Halloumi & Pilzen ǁ fink & feder

Ich oute mich hiermit als absoluter Butternut-Anfänger. Bisher habe ich vorzugsweise Hokkaido verwendet, den gibt’s auch wirklich überall als Kürbissorte #1 zu kaufen und springt einen mit seiner quietschorangenen Farbe quasi an.

Aber jetzt wollte ich es doch mal wissen und habe was ganz verrücktes gemacht und einen Butternutkürbis gekauft. Ich bin so ein richtiger Draufgänger.

Und hey – ich bin begeistert. Innen überrascht er – im Gegensatz zum etwas blassen Äußeren – mit knackig orangem Fruchtfleisch und der Geschmack ist auch total lecker.

Butternutkürbis mit Halloumi & Pilzen ǁ fink & feder

Kombiniert mit geschmorten Balsamico-Pilzen und knusprig angebratenem Halloumi ist das ein wirklich schnell gemachtes und total einfaches Mittagessen, das aber sowas von lecker schmeckt. Ich liebe ja solche Rezepte.

Während der Kürbis nämlich im Ofen vor sich hinröstet, kann man gemütlich die Pilze und den Halloumi vorbereiten.

Butternutkürbis mit Halloumi & Pilzen ǁ fink & feder

Zutaten für vier Portionen

1 Butternutkürbis

400 g Pilze (z. B. Champignons, Kräutersaitlinge, …)

1 Halloumi

1 Knoblauchzehe

1 kleine Zwiebel

4 EL Olivenöl

2 TL dunkler Balsamicoessig

½ Bund Petersilie, gehackt

Meersalz, Pfeffer, frischer Muskat

3 EL Pinienkerne

Zubereitung

Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Kürbis der Länge nach halbieren, mit der Schnittseite auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und für 40 Minuten in den Ofen schieben.

Pilze waschen, putzen und in Scheiben schneiden

Knoblauchzehe und Zwiebel schälen. Knoblauchzehe pressen, Zwiebel halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl kurz anrösten, bis sie duften. Am besten dabei bleiben und immer wieder hin und her schieben, damit sie nicht verbrennen. Dann zur Seite stellen.

Halloumi in kleine Würfel schneiden und etwa 15 Minuten vor Ende der Röstzeit des Kürbis in einer Pfanne mit 2 EL Öl bei mittlerer Hitze knusprig anbraten.

Etwa 10 Minuten vor Ende der Röstzeit in einer zweiten Pfanne 2 EL Öl in erhitzen, Zwiebel und Knoblauchzehe kurz anbraten, dann Pilze zugeben und bei mittlerer Hitze anbraten. Mit dem Balsamico ablöschen, Petersilie zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kürbis aus dem Ofen holen, mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauskratzen und auf die Teller verteilen. Salz, Pfeffer und frischen Muskat darüber streuen und mit Halloumi, Pilzen und Pinienkernen anrichten.

Butternutkürbis mit Halloumi & Pilzen ǁ fink & feder

Lasst es Euch schmecken.

Habt es schön & bis bald.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply