Gästebad Umbaumaßnahmen Wohnen

Das Gästebad wird gestrichen

22. November 2016

Wir freuen uns schon die ganze Zeit, das Bad zu streichen. Erstens ist Streichen eine sehr dankbare Arbeit, da man gleich ein Ergebnis sieht, zweitens macht Streichen einfach Spaß.

Wie ich ja schon geschrieben hatte, möchten wir weder Tapete noch Putz als Wandbelag, sondern lediglich mit Farbe streichen. Somit gehen die nächsten Schritte ganz schnell.

Zuerst kleben wir alles sauber ab, was keine Farbe abbekommen soll. Danach grundieren wir die Wände mit spezieller Grundierung für Gipskartonplatten.

Am nächsten Tag können wir das Bad dann mit der endgültigen Farbe streichen. Mein Mann mit der großen Rolle für die großen Flächen, ich mit der kleinen Rolle und einem Pinsel für die Wandbereiche und Ecken. Bei der Farbe haben wir uns für weiß entschieden, was ein schöner Kontrast zu den dunklen Fliesen ist.

Geduld gehört nicht unbedingt zu meinen Stärken. Und ich will natürlich sofort wissen, wie das Bad jetzt fertig gestrichen aussieht. Also entfernen wir gleich nach dem Streichen die Folie – und ich finde, wir haben das super gemacht!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply