Frühstück Rezepte

FRÜHSTÜCK | Kokos-Dinkel-Porridge mit karamelisierten Bananen

30. März 2018
Kokos-Dinkel-Porridge mit karamellisierten Bananen | fink & feder

Die Sonne scheint an diesem Osterwochenende richtig verlockend und da will man nur noch raus!

Aber vorher gibt´s heute ein leckeres Porridge zur Stärkung.

Ein Porridge ist einfach was herrliches, es ist warm, es macht satt und das Wichtigste natürlich – es ist suuuuuper lecker!!! Gerade als ich hier so sitze und nebenbei mein Porridge vernasche, frage ich mich, warum ich das nicht viel öfter mache. Es geht ganz schnell und fast nebenher, die Zutaten hat man meist auch zu Hause und es ist zudem auch noch richtig gesund.

Ich habe mich heute für Mandeln und Bananen entschieden, aber ihr könnt natürlich jedes beliebige Obst oder Mus dazu essen und auch bei den Nüssen könnt ihr kreativ sein.

Hier meine Variante, die reicht für eine Portion:

50 g Dinkelflocken, ihr könnt aber auch kernige Haferflocken nehmen
200 ml Milch
2 EL Kokosraspeln
Zimt
1 Banane
2 TL Honig
2 EL Mandeln
1 TL Kokosöl

Kokos-Dinkel-Porridge mit karamellisierten Bananen | fink & feder

Die Flocken mit der Milch und den Kokosraspeln in einem kleinen Topf aufkochen, dann die Hitze reduzieren und für 10 Minuten auf kleiner Stufe weiterköcheln lassen.

In der Zwischenzeit bratet ihr die Bananen in Scheiben in einer Pfanne mit Kokosöl an.

1 TL Honig zu den Bananen geben und leicht karamellisieren.

Wenn das Porridge fertig geköchelt ist, noch etwas Zimt unterrühren und in eine Schüssel umfüllen. Grob gehackte Mandeln und karamellisierte Bananen darauf geben und fertig ist die Powerfood-Bowl.

Jetzt noch ein Käffchen dazu und der Tag kann beginnen!

PS: Kleiner Tipp am Rande, auch wenn es am Anfang aussieht, als hätte man zu wenig gemacht, das Porridge macht unheimlich satt und ich war nach der halben Schüssel eigentlich schon satt… Aber weil es so lecker ist, hat sich das Weiteressen auf jeden Fall gelohnt.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply