Aktuelles Kuchen, Torten & Gebäck Rezepte

WEIHNACHTSREZEPT | Vanillekipferl

2. Dezember 2018
Vanillekipferl ǁ fink & feder

Juhuuuuuu, es ist endlich wieder Weihnachtszeit – und damit Zeit zum Plätzchen backen!

Ich hab ja mit unserer kleinen Maus nicht wirklich oft die Hände frei, da hab ich mich einfach bei Mama eingeladen zum Weihnachtplätzchen backen. Zusammen geht’s viel schneller und macht zudem auch noch viiiiiiiel mehr Spaß!

Die Vanilliekipferl waren gleich die ersten Plätzchen, die in den Ofen kamen, das ist einfach ein Must-Bake-Rezept für Weihnachten. Ohne Vanillekipferl – kein Weihnachten. So einfach ist das. Schon seit meiner Kindheit gab es jedes Weihnachten Vanillekipferl und sie schmecken einfach immer.

Pünktlich zum ersten Advent gibt´s hier das Rezept für Euch – superleckere mürbe und vanillige Vanillekipferl.

Vanillekipferl ǁ fink & feder

Ihr braucht
250 g Mehl
80 g Puderzucker
2 Eigelb
Mark einer Vanilleschote
1 Prise Salz
150 g Mandeln
150 g Butter
Puder- und Vanillezucker

Die Zutaten, bis auf den Puderzucker, miteinander verkneten und für eine Stunde kühl stellen.

Dann den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu ½ cm dicken Rollen formen, ca. 5 cm abschneiden und diese kleine Rolle zu Kipferl formen.

Auf ein Backblech setzen und 10-12 Minuten bei 175°C Umluft backen (Ober-/Unterhitze 200°C).

Die Kipferl leicht bräunlich werden lassen, aber noch relativ hell, damit sie schön weich bleiben.

In der Zwischenzeit den Puder- und Vanillezucker vermischen und die Vanillekipferl noch warm darin wälzen.

Backt schön, meine Lieben & bis bald!

Vanillekipferl ǁ fink & feder

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply